Home
Aktuell
Szene Schweiz
Vorträge
Ausstellungen
Museen
Vereine
Wir über uns
Mitglied werden
Zeitschriften
Monographien
Numismatische Tage
Bibliothek
Online-Publikationen
Kontakt
Links
Français
Italiano
English
   
 

Vorträge 2015/2016


Kontakt:
lic. iur. Vincenzo Falanga, Präsident

16.11.2016
Dr. Lutz Ilisch, Tübingen
Das «Gold von Arabien» im deutschen Sprachraum (11.-13. Jahrhundert)
19.30 Uhr – Haus zum Hohen Dolder, St. Alban-Vorstadt 35, Basel

14.12.2016
Jekami-Abend mit Kurzbeiträgen von Mitgliedern und Gästen
18.30 Uhr – Historisches Museum Basel, Münzkabinett, Steinenberg 4, Basel

25.01.2017
Prof. Dr. Bernd Kluge, Berlin
Brakteaten. Eine neue Funktionalität und Ästhetik des Münzgeldes im Mittelalter
19.30 Uhr – Haus zum Hohen Dolder, St. Alban-Vorstadt 35, Basel

28./29.01.2017
Basler Münzen-Messe – 45. Internationale Münzenmesse in Basel
Congress Center Basel, Messegelände Base

01.03.2017
Benedikt Zäch, Winterthur
Geldumlauf im Schatten Zürichs um 1300: Die Münzschatzfunde
von Winterthur-Haldengut und Nürensdorf-Breite

19.30 Uhr – Haus zum Hohen Dolder, St. Alban-Vorstadt 35, Basel

29.03.2017
Prof. Dr. Fleur Kemmers, Frankfurt/M.
Die Archäologie von Münzen: antike Fundmünzen zwischen «Grand Narrative» und «Small Stories»
19.30 Uhr – Haus zum Hohen Dolder, St. Alban-Vorstadt 35, Basel

03.05.2017
Dr. Ursula Kampmann, Lörrach
Als Österreich sein Münzregal verkaufte. Die Geschiche des «Wiener Philharmonikers»
19.30 Uhr – Haus zum Hohen Dolder, St. Alban-Vorstadt 35, Basel



Kontakt: Hortensia von Roten, Präsidentin

Ort: Schweizerisches Nationalmuseum, Landesmuseum Zürich, jeweils 18.15 Uhr.

18. Oktober 2016
Martin Ulonska, MA Erfurt/D
Die Straßburger Dukatenprägung

29. November 2016
Dagmar Schönig, MAS Zürich
Risiken und Nebenwirkungen – Vom Umgang mit Kredit im 16. Jahrhundert

24. Januar 2017                   
Prof. Dr. Bernd Kluge, Berlin
Zwischen Dietrich von Bern und Karl dem Großen. Der numismatische Weg ins Mittelalter

28. Februar  2017
Nicole Beuret, MA Zürich
Zur Chronologie der Ninno-Quinare

28. März 2017
Dr. Ulrich Klein, Stuttgart
Vom zweiten Triumvirat bis zur Tetrarchie. Römische Provinzialmünzen in der Sammlung der Herzöge von Württemberg-Neuenstadt